Falstaffguide 2017/2018

Falstaff Weinguide 2017/18Das Weinjahr 2016 wird Österreichs Winzern auch als der zweitwärmste sicher lange in Erinnerung bleiben. Die Qualität fiel aber in vielen Fällen hervorragend aus. 

Grüner Veltliner Schlossberg 2015 • 92 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün. Silberreflexe, Zarter Blütenhonig ein Hauch von Ananas und gelber Apfel, feine Kräuterwürze, attraktives Bukett. saftige, gute Komplexität, mineralisch, Mango Noten im Abgang, kraftvoll im Finisch, bleibt gut haften, gutes Potenzial;

Roter Traminer Rainthal 2016 • 92 Punkte

Leuchtendes Goldgelb, Silberreflexe. Feine florale Nuancen unterlegt mit etwas Blütenhonig, ein Hauch vom Williams Birne und Orangenzesten, zarter Marillen Noten. Saftig, gute Komplexität, mineralisch, straff, facettenreiche Säurestruktur, exraktsüß nach gelber Tropenfrucht im Abgang, bereits gut antrinkbar.

 

Chardonnay Schlossberg 2016 • 90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Mit etwas Kräuternoten unterlegt gelbe Apfelfrucht, zarte Blutoragen Noten, ein Hauch von Weingartenpfirsich und Melisse. Saftig, balanciert Säurestrukur, elegant, Maracuja im Abgang. bleibt gut haften, individueller Speisebegleiter.

Weissburgunder Schlossberg 2016 • 90 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Mit feinen Wiesenkräutern unterlegt Papaya Noten, ein Hauch von Birnenfrucht, zart Blütenhonig. Saftig lebendige Säure, leicht extrasüß, Apfelfrucht im Abgang, mineralisch-salzig im Nachhall, bereits gut antrinkbar.  

Grüner Veltliner Steinthal • 89 Punkte 

Gelber Muskateller • 89 Punkte

Weingut Greil  |  Alte Weinstraße 4, 3465 Unterstockstall  |  Mail: office@weingut-greil.at  |  Tel.: +43 2279 2139